Bernd Eichhorn - Bearbeiten von Sammlungen, Vor- und Nachlässen

Nachlass Werner Graeff

Für die Witwe des 1978 verstorbenen Künstlers Werner Graeff hatte ich den gesamten Nachlass des Künstlers, bestehend aus Publikationen, Gemälden, Drucken, Plastiken, Filmen, Dokumenten, Korrespondenz und anderen Materialien aufgearbeitet. Die Arbeit bestand hauptsächlich im Sortieren und Ablegen der schriftlichen Materialien in Jurismappen und Kartonagen sowie dem Dokumentieren der gesamten Materialien. Einige der privaten Super-8-Filme wurden digitalisiert und von mir zu einem DVD-Film zusammengestellt.

Außer dem Entfernen von Metallgegenständen und Plastikhüllen bei den Dokumenten waren keine präservatorischen Maßnahmen notwendig. Die Kunstwerke (Gemälde, Drucke, Plastiken, etc.) blieben zunächst an ihrem Lagerort und wurden fotografiert.

Die Ablage-Systematik der Unterlagen unterscheidet hauptsächlich zwischen privaten und beruflich relevanten Materialien. Da Werner Graeff nicht nur Künstler, sondern u. a. auch Publizist und Universitäts-Lehrer war, wurde der berufliche Zweig weiter unterteilt, die künstlerischen Arbeiten außerdem nach ihrer Gattung.

Aus den Datenbankeinträgen wurden Findbücher generiert und ausgedruckt. Auch diese sind nach den verschiedenen Gattungen unterteilt (Gemälde, Drucke, Plastiken, etc.). Zusätzlich gibt es zu den Gattungen einen Inhaltsband, in dem die Kunstwerke gemäß der Werknummer als Liste sortiert sind. Im eigentlichen Findbuch hat jedes Objekt eine eigene Seite (siehe Bild rechts).

Der Nachlass konnte 2009 an das Museum Wiesbaden übergeben werden.


Empfehlung

"... 2005 arbeitete Bernd Eichhorn für drei Monate in meinem Haus, um den Nachlaß von Werner Graeff zu ordnen. Er hat ihn archivtechnisch zusammengestellt, die Informationen in eine Datenbank aufgenommen und darüber Findbücher erstellt.
In dieser Zeit erlebte ich Bernd Eichhorn als sehr zuverlässig und engagiert. Die Zusammenarbeit mit ihm war ausgesprochen angenehm. Er ging mit den Werken und Schriften Werner Graeffs verantwortlich und äußerst sorgsam um. Ich hatte jederzeit vollstes Vertrauen und war mit seinen Leistungen in vollstem Umfang zufrieden. ..." (Ursula Graeff Hirsch, 2005)

© 2012-2017 Bernd Eichhorn | Kontakt und Impressum | bernd.eichhorn@protonmail.com